“Fundamentaler Teil heutiger Unternehmens-Strategie ist selbstorganisierte Transformation zur Agilität.”

  • “Fundamentaler Teil” – wichtig aber eben nur ein Teil.
  • “heutiger” – wir leben in einer Zeit die enorme Veränderung mit sich bringt, Stichwort VUCA. Die Makroumwelt ändert sich rapide, in hohem Maße und irreversibel.
  • “Unternehmens-“ – der Fokus ist das unternehmerische Umfeld.
  • “Strategie” – der grundsätzliche Plan.
  • “selbstorganisierte” – wir suchen unsere Wege selbst.
  • “Transformation” – wir können der Herausforderungen nicht mit kleinen Anpassungen begegnen sondern müssen uns neu aufstellen.
  • “Agilität” – eine Kultur, Denkweise und Methodensammlung die uns dauerhaft befähigt auf Veränderung effektiv zu reagieren.

So einfach ist das. Ironie aus. Das ist genau so schwierig, vielschichtig und kompliziert wie es sich anhört. Die “gute alte Methode” des zentralen Managements funktioniert dafür nicht mehr. Genau das meint Transformation: die Veränderung wird nicht einfach angeordnet, sondern von allen zusammen entwickelt. Eine zentrale Rolle dabei spielt das Konzept der Selbstorganisation.

Selbstorganisierte Transformation

Es hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, das Organisationen die notwendigen Veränderungen nicht am Schreibtisch planen und dann einfach anordnen können. Es gibt ein gemeinsames Ziel und einen gemeinsamen Rahmen – aber die konkrete Ausgestaltung passiert in den Teams.

Unternehmensstrategie

Jedes Unternehmen hat seine eigene Stärken, seine Umgebung. Finde heraus was für Dich Strategie bedeutet und wie Du sie bestimmst. Es geht um “Schlüsselfaktoren des Erfolgs”, um Wettbewerb, um die sich schnell ändernde Umgebung.

Selbstorganisation

Die heute Transformation in Richtung Agilität wird nicht “von oben” bestimmt, sie wird von denen getragen die Dinge auch tun. Es geht um Stakeholder Management, um Kultur, um Veränderung.

Agilität

“Agilität” ist nicht nur eine Sache wie Scrum oder Kanban, auch wenn es manchmal so behandelt wird. Finde heraus wohin die Reise Dich führen kann! Es geht um Kundennähe, Flexibilität, Entscheidungen, Risiken, Methoden.